Stimmt es, dass ...

... das Pfarrhaus im Jahr 2014 100 Jahre alt wurde?

Nein! - Es wurde 150 Jahre alt!


…  dass die neuen Kirchengemeinderäte bereits ein verlängertes Wochenende in Venedig verbracht haben? – Nein. Aber sie waren fleißig und haben in der ehemaligen Gemeinde von Pfarrer Beisel in Oberflockenbach einen Seminar-Samstag absolviert.


…  Pfarrer Beisel bei seiner politischen Predigt am 16. Februar 2014 die etablierten politischen Parteien aufs Korn genommen hat? – Nein. parteiisch und politisch war die Predigt trotzdem. Man kann sie nachlesen unter www.gau-gai-go.de/marktplatz/themen-texte/ .

 


 

...  man nicht nur für Gauangelloch sondern auch für Gaiberg ein ZukunftsZertifikat erwerben kann, mit dem man die Kirchengemeinde unterstützen kann?  - Ja. Das Zertifikat be­kommen alle Spender, die mindestens 25 Euro „investieren“.


 

…  das handgeschriebenes Neue Testament in der Kirche in Gauangelloch ausliegt und angeschaut werden kann. – Ja.


 

…  sich zur Jubelkonfirmation auch Gemeindeglieder anmelden können, die nicht in unseren Gemeinden konfirmiert worden sind? – Ja! Wenn es Sie betrifft, melden Sie sich doch bitte bei uns im Pfarramt – 06226/2656.

 


... schon zu Beginn der Adventszeit 2012 ein SWR-Team dabei war, als ein Männertrupp den von der Firma Miltner gestifteten Christbaum in die Kirche in Gauangelloch trug, und der so entstandene Fernsehbeitrag dann in der Abendschau gesendet wurde? – Ja. Herzlichen Dank den Akteuren samt dem Christbaumspender!