Gottesdienste aller Art

Auf den oben in der dunklen Navigationszeite angeführten Unterseiten finden Sie den Gottesdienstplan für die Sonn- und Feiertage 

Dort sind u.a. auch Taizégottesdienste und Kindergottesdienste aufgeführt.

Wichtig sind aber auch die Gottesdienste, die bestimmte Stationen des Lebens begleiten. So wird ein Mensch mit der Taufe in unserer Mitte willkommen geheißen. Wir  laden ein zu Gottesdiensten zur Einschulung. Möglicherweise folgen die Konfirmation und die Hochzeit.

Jubelkonfirmationen und Gottesdienste zu Ehejubiläen stärken erneut den Glauben. Am Lebensende spendet ein Trauergottesdienst den Hinterbliebenen Trost.

 

So gibt es außer den oben genannten Gottesdiensten an Sonn- und Feiertagen auch Gottesdienste anlässlich von

Taufen, Trauungen und Bestattungen,

 

aber auch Einschulungsgottesdienste,

Konfirmationen und Jubelkonfirmationen

und Ehejubiläen.